tecton geht aufs Ganze. Ob in der Gestaltung, Ausarbeitung oder der Projektbetreuung. Ein Ganzes besteht aus Einzelheiten und es kann als Gesamtheit nur so gut sein wie jedes einzelne Teil. Eine Unternehmenswelt, ein Thema wird in allen Dimensionen erlebbar und begehbar gemacht. Licht, Farbe, Material unterstreichen die jeweilige Inszenierung wirkungsvoll.

Eine klare, stringente Formensprache steht im reizvollen Kontrast zu ungewöhnlichen Details, bricht Gewohntes auf, irritiert. Da ein jedes Ganzes andere Gegebenheiten erfüllen muss, ist die Wahl der einzelnen Komponenten immer eine neue: so wenig wie möglich, so viel wie nötig.